The Mousetrap

Marc-Oliver Teschke spielt Mr. Paravicini in der Produktion von Agatha Christies „The Mousetrap“ des English Theatre Düsseldorf.

In einer verschneiten Nacht überschneiden sich die Wege einer Gruppe Fremder in einem abgelegenen Gästehaus irgendwo in der Nähe Londons: das junge Paar, dem das Etablissement gehört; der verschrobene Architekt; die grimmige alte Dame; der ehemalige Soldat mit einer vorliebe für Kellergewölbe; die burschikose junge Frau auf ihrer eigenen Mission; der mysteriöse Fremde.
Sie alle treffen aufeinander kurz bevor die Naturgewalten sie endgültig von der Außenwelt abschneiden. Zunächst scheinen die Dinge in Ordnung, bis überraschend ein skifahrender Polizist vor dem Fenster steht und die furchtbare Nachricht überbringt: ein Mörder ist unterwegs und befindet sich möglicherweise bereits unter den Anwesenden!

Agatha Christies Dauerbrenner „Die Mausefalle“, seit nunmehr 67 Jahren ohne Unterbrechung im Londoner West End zu sehen, ist durch das Ensemble der Komödie an der Steinstraße seit einigen Jahren auch zum Bestandteil der Düsseldorfer Theaterlandschaft geworden.
Das English Theatre Düsseldorf wiederum hatte die Ehre, das Stück als erstes Theater im deutschsprachigen Raum in seiner Originalfassung auf die Bühne zu bringen. Dank der freundlichen Kooperation beider Theater konnte diese Premiere quasi als Double Feature beider Sprachfassungen, teilweise direkt hintereinander, stattfinden.

Für mich war es eine große Ehre, kurzfristig für einen Termin als Mr. Paravicini einzuspringen. Mir den Text und die Inszenierung binnen weniger Wochen anzueignen, dazu auf Englisch und mit Akzent, und nach nur zwei Proben bereits auf der Bühne zu stehen, war eine lohnende Herausforderung, der ich mich gerne gestellt habe.

Gerne stürze ich mich auch für andere Stücke in halsbrecherische Abenteuer! 

Termine

Komödie in der Steinstraße Düsseldorf

Steinstraße 23
40210 Düsseldorf
Deutschland

Galerien

Rollen

Mr. Paravicini

Autoren

Agatha Christie